Sonntag, 21. November 2010

Wenn Männer kochen


Sie nennen sich "Gastro Artists" und sind ein Männerkochverein - nicht professionelle, aber leidenschaftlicher Köche.

Am Freitagabend kredenzten sie für etwa 50 ausgewählte Gäste ein regional gefärbtes Novembermenü.

Von Grieben und Schmalz über eine wunderbare Brühe mit Kaninchen-Einlage, Karpfen blau bis zur Gänsekeule und Mohn-Kürbis-Strudel folgte ein kulinarischer Höhepunkt auf den nächsten.

Für Wein, Musik und Unterhaltung mit diversen Gastro-Texten war ebenfalls gesorgt.




(Dieses Bild ist pure Illustration - es entstand in Deutschland.
Leider hab ich die Fünfkirchener Gänsekeule nicht abgelichtet.)

0 Kommentare:

Kommentar posten